Die Dänen sind echte Vikings ! Während ich mich fragte, wie ich in einem 13 Graden Wasser schwimmen werde, haben sie sich riesig auf das wunderschöne Meer gefreut.
Nach dem Race Briefing ging es in Richtung Meer, also zuerst Mal die 497 Treppen runterlaufen!

XTERRA Mon Klint Aloha Racing 4

Danach war die Frage nicht wenn ich ins Wasser gehen soll sondern schaffe ich es nun ins Wasser zu gehen ☺ ! Mit Mut und eine dicke Vaseline Schichte im Gesicht ist das mir trotzdem noch gelungen. Der Startschuss wurde gleichzeitig für die Schwimmer und die Läufer des Duathlons gegeben was die Stimmung umso mehr in Schwung brachte.
XTERRA Mon Klint Aloha Racing 5

Mein Motto: so schnell wie möglich aus dem kalten Wasser steigen. Die Wellen haben die Aufgabe nicht ganz so leicht gemacht aber ich meisterte die 750 Meter brillant. Gefroren zog ich das Neopren ab, sprang in meinen Turnschuhen und nahm die 497 Treppen in Angriff. Als ich oben angekommen bin, wurde ich wie eine Weltmeisterin angefeuert so dass ich Flügel bekam. Die Muskeln hatten sich jedoch noch nicht ganz von diesem kalten Wasser erholt, so dass die erste Bike Runde eine harte Probe war. Zwei Stürze, viele wunderschöne und anspruchsvolle Trails weiter, kam ich nach 2h15 in die Wechselzone zurück. Wunder geschehen immer wieder, ich freute mich wie noch nie auf das Laufen und bin im Sprint losgelaufen. Mein Puls hat mir doch noch schnell klar gemacht, dass es besser wäre ein bisschen zu bremsen! Die Strecke war anspruchsvoll und abwechslungsreich. Als mir klar war, dass ich als 2te Frau das Ziel erreichte, war ich überglücklich. Ich musste drastisch mit mir kämpfen und die Belohnung war umso schöner.
XTERRA Mon Klint Aloha Racing 6

Die Anfeuerung meinen Eltern die überraschungsweise bei ihrer Reise nach Norwegen einen Abstecher nach Dänemark gemacht haben, hat mir so viel Sonne ins Herz gebracht. Ihre Unterstützung hat dieses Rennen schöner als es schon war gemacht.
XTERRA Mon Klint Aloha Racing 8

Ich möchte mich auf dieser Weise bei ihnen ganz herzlich bedanken wie auch bei den Sponsoren des Aloha Teams, bei meiner Team Mate und ganz besonders bei dem Coach Renata.
XTERRA Mon Klint Aloha Racing 1

Das Rennen war einen harten Einstieg in die Rennsaison. Jedoch ein unglaubliches schönes Erlebnis: Die Landschaft atemberaubend und die Dänen aufgestellte, hilfsbereite und freundliche Leute. Thank you very much for this beautiful and perfect organized Race. SEE YOU next year!
XTERRA Mon Klint Aloha Racing 7

You may also like these posts
TOUGH TIME DO NOT LAST, TOUGH PEOPLE DO.Racing - it's what we do! Join us in Queensland?

Leave A Reply:

(optional field)

No comments yet.